Donnerstag, 6. September 2012

Durch gut recherchierte News-Artikel mehr traffic erzeugen

Wer heute durch Texte auf der Webseite ein besseres Google erreichen möchte, dem können journalistische Fähigkeiten nicht schaden. Denn Google selbst wertet heute stärker denn je vor allem gut geschriebene und gut recherchierte Artikel mit Wert für den Leser. Dies macht sich nun auch bei mit facebook-verknüpften Portalen bemerkbar, denn auch facebook setzt verstärkt auf Qualität. Doch um Traffic zu erzeugen und Leser auf die Webseite zu bringen, ist es wichtig, sich für die jeweiligen Artikel Zeit zu nehmen und auch tief zu recherchieren. Hier einige Tipps dazu.




Durch die Einpflegung aktueller Informationen in Texten können dies entsprechend optimiert gestaltet werden. Denn Google merkt, welche Themen gerade besonders neu und gefragt sind und wertet diese entsprechend positiv. Selbst, wenn man also über ein allgemeines Thema schreibt, ist es nützlich, wenn dabei Informationen aus einem aktuell wichtigen Thema mit eingebaut werden. Dies sorgt für zusätzlichen traffic.



Darüber hinaus können mit Detailinformationen gespickte Texte zusätzlich für Traffic auf der Seite sorgen. Berichtet man beispielsweise über eine Bauprojekt, sollten darin auch die Namen der Initiatoren, Bauträger und anderer, beteiligter Personen vorkommen. Denn auch nach ihnen wird im Internet gesucht, aber zu vielen Personen ist häufig kaum etwas zu finden. In diesen Fällen scheint die eigene Webseite dann natürlich entsprechend weit oben in den Suchergebnissen, da die Schlüsselbegriffe enthalten sind und auch von der Suchmaschine erkannt werden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen