Freitag, 2. Dezember 2011

Neues YouTube-Design sorgt für neue SEM-Potenziale

Vor kurzer Zeit hat sich YouTube ein völlig neues, frisches Design verpasst. Die Anordnung der Videos sowie die Menüführung wurde überarbeitet und auch die Farbgebung ist nun eine andere als die bisher Gewohnte. Darüber hinaus hat YouTube jedoch auch einige Neuerungen eingeführt, um besser vernetzt zu sein. Nicht zuletzt sicherlich auch deshalb, um sich als soziales Netzwerk noch besser zu positionieren.

Denn nicht zuletzt gehört die Videoplattform YouTube immerhin noch zum Google-Konzern und ist eines der wichtigsten Flaggschiffe in der Unternehmensstruktur. Neues Question Mark in der Strategie von Google ist jedoch auch die Plattform Google+, das eine Art facebook-Alternative darstellen soll.

Und genau hier wurde nun auch die lange erwartete Verbindung zwischen YouTube und Google+ geschaffen. Somit wird YouTube noch sozialer, aber es wird für Nutzer von Google+ nun einfacher, Videos mit den Freunden zu teilen und diese zu bewerten. Das YouTube-Konto kann somit auch sehr schnell mit dem eigenen Konto bei Google+ verbunden werden, wodurch einige Vorteile genutzt werden können.

Beispielsweise lassen sich durch diese Verbindung Videos bewerten und somit auch schnell in Google+ auf der eigenen Pinnwand posten. Darüber hinaus werden auf der Startseite von YouTube nun aber auch Videos angezeigt, die von Freunden bei Google+ geteilt wurden. YouTube wird dadurch tatsächlich um einiges sozialer. Auch für Webseitenbetreiber, die beispielsweise ein Firmenvideo bei YouTube einstellen, zahlt sich dies nun doppelt aus. Denn die Chance, dass das Video geteilt und zum viralen Video wird, wird durch die Google+ Verbindung naturgemäß erhöht, sodass die Ziele von Social Media Marketing schneller erreicht werden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen