Mittwoch, 9. März 2011

Wie Keywords bei Google zum Erfolg verhelfen

Bei der professionellen Suchmaschinenoptimierung für Suchmaschinen wie Google kommt es zu einem großen Teil auf die eingesetzten Keywords an. Dabei handelt es sich um die so genannten Suchwörter. Diese werden von Internetnutzern in Suchmaschinen verwendet, um nach bestimmten Themen zu suchen. Hierbei handelt es sich nicht immer nur um ein einziges Wort, sondern auch oft um Kombinationen mehrerer Wörter.

Wer bei der Suchmaschinenoptimierung erfolgreich sein möchte, sollte herausfinden, nach welchen Keywords die eigene Zielgruppe sucht. Denn nur so gelingt es, passende Online Marketing Aktivitäten zu setzen, um potenzielle Kunden über Google auf die eigene Webseite zu führen.

Suchmaschinenoptimierer und Webmaster verwenden hierbei spezielle Tools, die zeigen, nach welchen Keywords gesucht wird. Auch Google selbst stellt entsprechende Programme zur Auswertung bereit.

Die Kunst besteht jedoch nicht nur darin, relevante Keywords ausfindig zu machen. Darüber hinaus sollen die Keywords auch richtig eingesetzt werden. Und zwar in unterschiedlichen Bereichen. Einerseits ist es wesentlich, die Keywords auf der Webseite selbst unterzubringen. Versierte Suchmaschinenoptimierer versehen die Webseite mit Tags, Meta Infos und sorgen auch für passenden Content in den Textseiten der Internetpräsenz.

Eine wesentliche Rolle spielen die Keywords auch in den Werbeanzeigen von Google Adwords. Auch hier macht es Sinn, die Keywords einzusetzen. Einerseits kann dadurch die Aufmerksamkeit des Internetnutzers geweckt werden, andererseits erhalten auch die Adwords Anzeigen dadurch eine deutlich bessere Platzierung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen