Donnerstag, 31. März 2011

Google macht Suche sozialer

Im Hause Google sieht man facebook schon lange Zeit als wachsende Konkurrenz. Denn bei der Aufmerksamkeit im Internet legt facebook mehr und mehr zu. Bezogen auf die Zugriffe auf der Seite hat facebook Google sogar bereits einige Male über begrenzte Zeiträume überholt.

Nun plant auch Google, sozialer zu werden und seine Suche dadurch aufzuwerten. Unter der Bezeichnung +1 Button sollen Nutzer die Möglichkeit erhalten, Webseiten und Suchergebnisse zu bewerten. Die Funktion ist an den beliebten „Gefällt mir“ Button von facebook bzw. auch an die Retweet-Funktion bei Twitter angelehnt. Nutzer können die Webseiten und Suchergebnisse mit +1 markieren und dadurch auch andere Internetuser auf die Inhalte aufmerksam machen.

Wenn ein Nutzer einen Inhalt „plusoned“, also den +1 Button klickt, so wird dieser Inhalt mit allen Kontakten im Google Profil geteilt. Die Kontakte bei Google Buzz, Google Reader oder Google Talk werden somit darüber informiert.

Die neue +1 Funktion von Google wird das Suchverhalten von Google-Nutzern sicherlich verändern und möglicherweise tatsächlich auch eine ernstzunehmende Konkurrenz zum Gefällt Mir Button darstellen. Beeinflussen wird der +1 Button vor allem auch das Google Marketing.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen